• Sportunion Tirol
  • Gemeinde Längenfeld
  • Raika Längenfeld

Größten sportlichen Erfolge des Vereins

1985 - Johannes Kuprian wird in den Tiroler Tenniskader als einziger Spieler des Oberlandes aufgenommen und ist jüngstes Kadermitglied
1987 - Johannes Kuprian gewann den österreichischen Staatsmeistertitel
1988 - Andras Moitzi wurde Tiroler Vizemeister und Sieger bei den Westtiroler Meisterschaften
1994 - Die Damenmannschaft steigt in die Bezirksliga II auf
1999 - Sarah Pafferath siegt bei den Westtiroler Meisterschaften
2000 - Die Damenmannschaft steigt in die Bezirksliga I auf
2003 - Sandro Raffl siegt bei den Westtiroler Meisterschaften und erreichte 2 Finalplatzierungen der TTV-Turniere
2003 - Die Seniorenspielerinnen (+30) der Damen steigen in die zweithöchste Liga auf
2004 - Romina Raffl siegt beim Landesfinale des MT-Cups in Telfes
2004 - Die Herrenmannschaft steigt in die Bezirksliga II auf
2005 - Die Damenmannschaft steigt in die Landesliga B auf

2012 - Die 1. Herrenmannschaft steigt in die Bezirksliga I auf

2012 - Lisa Schlatter gewinnt den österreichischen Staatsmeistertitel bei den U18

2013 - Die 1. Herrenmannschaft steigt Dank sensationeller Leistung im Aufstiegsspiel gegen Ebbs erstmalig in die Tiroler Landesliga auf.